Kontakt

 

Sie finden uns auch auf Facebook

 

Galerie und Laden des Bayerischen Kunstgewerbevereins befinden sich im Zentrum Münchens zwischen Karlsplatz (Stachus), Marienplatz und Odeonsplatz.

 

Öffnungszeiten: Mo - Sa von 10 bis 18 Uhr

 

Tel. 089 / 29 01 47-0   

Fax 089 / 29 62 77 

info@bayerischer-kunstgewerbeverein.de

 

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln (empfohlen)

  • Anreisende von außerhalb Münchens kommen am Hauptbahnhof an. Verlassen Sie diesen bitte durch den Ausgang Süd und begeben Sie sich zur Straßenbahnhaltestelle.
  • Nehmen Sie die Linie 19 Richtung St .-Veit-Straße und steigen Sie am Lenbachplatz aus.
  • In Fahrtrichtung vorne zweigt rechts die Pacellistraße ab. Folgen Sie dieser ca. 100m, bis Sie auf der linken Straßenseite unsere Schaufenster mit dem Schriftzug „Kunst und Handwerk“ sehen.
  • Aus München kommend fahren Sie bitte zum Karlsplatz.
  • Folgen Sie der Beschilderung Richtung Karlsplatz Nord/Lenbachplatz.
  • Sie können vom Karlsplatz Nord mit der Straßenbahn zum Lenbachplatz fahren oder zu Fuß gehen ( Gehzeit bis zur Galerie 5 – 8 Minuten). Mit der Straßenbahn nehmen Sie die Linie 19 Richtung St .-Veit-Straße und fahren eine Station bis zum Lenbachplatz.
  • In Fahrtrichtung vorne zweigt rechts die Pacellistraße ab. Folgen Sie dieser ca. 150m, bis Sie auf der linken Straßenseite unsere Schaufenster mit dem Schriftzug „Kunst und Handwerk “ sehen.

Anfahrt mit dem Auto

  • Folgen Sie immer der Beschilderung Richtung Zentrum, bis Sie auf den Altstadtring treffen. Dieser umschließt die Münchener Altstadt ringförmig und ist wie folgt benannt ( im Uhrzeigersinn): Norden: Oskar-von-Miller-Ring, Von der Tann-Straße Osten: Karl-Scharnagl-Ring, Thomas-Wimmer-Ring Süden: Frauenstraße, Blumenstraße Westen: Sonnenstraße, Karlsplatz, Lenbachplatz, Maximiliansplatz
  • Biegen Sie in den Altstadtring Richtung Westen ab und folgen Sie ihm bis zum Lenbachplatz.
  • Ab hier können Sie nach einem Parkplatz Ausschau halten. Die Pacellistraße zweigt vom Lenbachplatz stadteinwärts ab. Nach ca. 100 m sehen Sie auf der linken Straßenseite unsere Schaufenster mit dem Schriftzug „Kunst und Handwerk “.